KONTAKTLINKSBLOGGING–FRIENDSIMPRESSUM

Freitag, 26. Oktober 2012

Das Wort zum Freitag

Normalerweise überwiegen ja eindeutig die positiven Eindrücke bei Blogspot.
Ich liebe es Blogs zu durchstöbern die ich schon lange verfolge, freue mich über die Entdeckung wundervoller, neuer Blogs und lese natürlich selbst sehr gerne eure Kommentare die ihr für mich dalasst.
Ihr kennt das sicher - ihr seht das ihr einen neuen Kommentar habt und seid gleich extrem gespannt. Um welchen Post geht es? Ist es ein nettes Kompliment, konstruktive Kritik oder, und das mittlerweise leider sehr oft, ein Spam - Kommentar? Mir fällt kein liebenswerterer Begriff dafür ein und es macht mich eigentlich immer etwas traurig. Viele der Kommentare kommen von "Lesern" die meinen Blog nicht verfolgen. Was ja auch an sich nicht schlimm ist, aber vom Inhalt ihres Kommentars würde ich es erwarten. 

Dein Blog ist so toll, schau doch mal bei mir vorbei! 
Hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen? Schreib mir eine Nachricht wenn du mir 
gefolgt bist und ich folge zurück!

Diese sind so oder in abgewandelter Form mit Sicherheit die häufigsten Kommentare. Und ich habe ja im Vergleich zu anderen Bloggern nicht einmal viele Follower.
Ich verstehe wenn man seinen Blog bekannter machen möchte und viele Leser erreichen will. Aber ich finde es schon sehr frech zu schreiben, dass man mir nur folgen möchte wenn ich der Person ebenso folge. Das ist nicht das Prinzip nachdem man bloggen sollte.
Bloggt um Spaß zu haben, um eure Interessen mit anderen zu teilen oder warum auch immer ihr euch dafür entschieden habt einen Blog einzurichten. Es geht aber nicht darum wer die meisten Follower hat. Und schon gar nicht auf diese Art und Weise. Wenn dir ein Blog gefällt dann folge ihm. Dann schreib der Person gerne nette Kommentare zu deren Postings, sie freut sich mit Sicherheit. Und dann freut sie sich sicher noch viel mehr deinen Blog anzusehen und dir vielleicht auch zu folgen.
Aber einfach wild und planlos unter jeden Blogpost den man findet, meistens halt wirklich bei Blogs denen man nicht folgt, diese Eigenwerbung oder gegenseitiges Verfolgen Kommentare zu posten ist echt richtig frech. Ich wollte das einfach mal loswerden und hoffe ihr fasst das alle richtig auf.

So nach dem etwas längeren Text möchte ich euch noch den obligatorischen Freitagsfüller zeigen und euch einen wunderschönen Rest-Freitag wünschen!


1. An manchen Tagen frage ich mich ob sich jemals etwas ändern wird.

2. Das Geburtstagsgeschenk für meine Mama sind Karten für Bond, James Bond.

3. Gestern habe ich "Lost" beendet und vermisse die Serie schon jetzt. 

4. Der Herbst wird erst mit vielen Duftkerzen so richtig gemütlich. 

5. Am 31. Oktober hat eine Freundin Geburtstag und ich bin immer traurig nicht in Amerika zu sein - Halloween hier ist einfach nur öde.

6. Ich möchte gerne einen neuen Job in trockenen Tüchern haben, und zwar so schnell wie möglich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Horrorfilme und Knabberzeug, morgen habe ich bisher nichts geplant und Sonntag möchte ich wie immer nichts tun!



Kommentare:

  1. Hallo Melanie.
    Toller Blog, dein Layout ist echt super!!
    Gleich mal Leser werden ;)
    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.
back to top