KONTAKTLINKSBLOGGING–FRIENDSIMPRESSUM

Donnerstag, 1. November 2012

DIY Backmischung

Manchmal gibt es Menschen für die einem einfach keine Geschenke einfallen. Oder man sucht nach einer netten Kleinigkeit für eine liebe Person. Als ich im Internet über die folgende Idee gestolpert bin fand ich so großartig und wollte sie gerne mit euch teilen.
Eine Freundin von mir hatte gestern Geburtstag und diese kleine Überraschung hat den Rest der Geschenke gut abgerundet.
Was ihr für die Do it Yourself Backmischung braucht ist folgendes:


Reinigt euer Gefäß und putzt es sorgfältig trocken. Dann fangt ihr an die Zutaten in dieses zu schichten. Die Reihenfolge ist euch überlassen, je nachdem wie es euch am bestebn gefällt.
Ich habe das Rezept für mich etwas verändert, weil es mir nach etwas zu viel Zucker aussah. Ich habe je 175g braunen und weißen Zucker genommen. Sieht erstens im Glas schöner aus und sollte zweitens auch besser schmecken hoffe ich. Desweiteren habe ich noch Schokotropfen hinzugefügt um die Brownies noch schokoladiger zu machen. 
Wenn ihr dann mit dem Schichten fertig seid, sollte es so oder so ähnlich aussehen:


Nun müsst ihr noch ein Etikett erstellen, damit der Beschenkte weiß wie er sich die leckeren Brownies jetzt zubereiten kann. Schreibt dazu folgende Anleitung ab:

1. Glas mit dem Brownie-Mix in eine große Schüssel füllen. Gut durchrühren. 
2. Dann 175 Gramm geschmolzene Margarine und drei Eier, vorher leicht verschlagen, hinzu. 
3. Durchrühren, bis sich ein glatter Teig ergibt. 
4. Teig in eine große, eckige oder runde, ausgefettete Backform füllen. Etwa zwei bis drei Zentimeter hoch, nicht höher! 
5. Brownies bei 175 Grad etwa 30 bis 40 Minuten lang backen. Ganz abkühlen lassen und dann in viereckige Stücke schneiden




Die Anleitung könnt ihr dann auf das Gefäß kleben, rollen und an den Deckel hängen oder ihr lasst euch andere kreative Ideen einfallen! 
In der Geschenktüte hat sie optimal Platz gefunden und die Beschenkte hat sich sehr gefreut und mich am Wochenende gleich zum Brownies essen eingeladen :)

Euch noch einen schönen Donnerstag!

Kommentare:

  1. Sehr coole Geschenkidde und gar nicht teuer :)

    http://www.zuckerwattewunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist gut!
    Darauf muss man mal kommen :)

    AntwortenLöschen
  3. Süße Idee und tolles Blogdesign !

    AntwortenLöschen
  4. Hey, danke für deinen Kommentar :)
    Ich bin aber keine Hessin, sondern komme aus Schleswig-Holstein ;)

    Einen hübschen Blog hast du, und diese Geschenkidee ist ja wohl mehr als genial.

    AntwortenLöschen
  5. Echt cool. Ich habe gestern einer Freundin selbstgemachtes Badesalz geschenkt! :)
    Das mit der Backmischung werde ich auch mal machen.

    AntwortenLöschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.
back to top